Loveletters to the Dead


Loveletters to the Dead


Preis: 17,99€ (Hardcover)
Seitenanzahl: 416 Seiten
Autorin: Ava Dellaira
Genre(s): Jugendgeschichte
Verlag: CBT Verlag

Inhalt:

Laurel soll im Englischunterricht einen Brief an einen berühmten toten Star schreiben. Sie entscheidet sich für Curt Cobain, welcher der Lieblingssänger ihrer verstorbenen Schwester May war. Nach diesem einen Brief beginnt sie eine Unterhaltung mit vielen verstorbenen Persönlichkeiten wie Janis Joblin, Amy Winehouse und Heath Leadger. Diesen erzählt sie alles, was in ihrem Leben passiert ist. Erst dadurch kann sie ins Leben zurückfinden und mit dem traumatisierenden Erlebnis rund um ihre Schwester abschließen ...

Meine Meinung:

Der Umschlag des Buches ist mir damals schon ins Auge gesprungen, wie ich es in der Buchhandlung gesehen habe. Als ich dann das Buch begann zu lesen, war ich sehr überrascht, da ich nicht dachte, dass sich der Schreibstil der Autorin so flüssig und einfach lesen lässt. Die Autorin packt so viel Emotion in jedes einzele Kapitel, was mir sehr gut gefällt. Man kann sich sehr gut in die Hauptprotagonistin hinein versetzten und fühlt ihren Schmerz, den sie mit sich herum trägt. Das Buch ist eindeutig empfehlenswert! Das Buch bekommt von mir 5/5 Sternen, da es einfach ein wunderschönes Buch ist, welches einem Emotionen entlockt, die man (wahrscheinlich!) noch bei keinem Buch hatte!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine Ausbildung

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

The Riot Club