Percy Jackson - Diebe im Olymp

Percy Jackson - Diebe im Olymp

Verlag: Carlsen Verlag
Reihe: Percy Jackson Reihe, Band 1
Preis: 29,99€*
Seiten: 440 inkl. Glossar
Autor: Rick Riordan
Genre(s): Mythologie, Jugend, Fantasy

(*Anmerkung: Das Buch kommt aus einem Schuber, welcher 29,99€ kostet)

Inhalt:

Percy ist ein normaler, legasthenischer Junge mit normalen Problemen in der Highschool. Naja, dachte er zumindest, denn es stellt sich heraus, dass Poseidon (ja, der griechische Meeresgott Poseidon!) sein Vater ist - das ist zwar auf der einen Seite echt cool aber auf der anderen Seite haben ihn die fiesesten mythologischen Gestalten ins Visier genommen. Percy kommt in das Halbgott Camp, wo noch andere Halbgottkinder wie er wohnen. Zusammen haben sie eine Chance gegen die mythologischen Kreaturen - vielleicht.

Meine Meinung: 

Ich bin wirklich ohne Vorurteile an dieses Buch herangegangen als ich es zum ersten Mal gelesen habe. Und ich wurde echt überrascht. Dieses Buch war auch der Grund, wieso ich begann, mich mit der Griechischen Mythologie zu beschäftigen und mich heute immer noch mit dieser beschäftige. Der Witz und der Pepp des Buches begeistert mich bei jedem Lesen aufs neue und bei jedem Lesen aufs neue freue mich auf eben jene Witze. Das Buch hat die 5 von 5 Sternen wirklich verdient. Rick Riordan hat wirkliches Talent zum schreiben, wie ich auch in seinen nachfolgenden Büchern und Reihen festgestellt habe. Ich kann das Buch nur jedem ans Herz legen, der einfach mal der Realität entfliehen will in eine mythologische, witzreiche Welt. 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine Ausbildung

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

The Riot Club