Wie ein einziger Tag

Wie ein einziger Tag

Fakten:
Basierend auf dem gleichnamigen, 1996 erschienen Nicholas Sparks Roman "Wie ein einziger Tag". In der englischen Sprache wird der Film "the Notebook" genannt. In die Kinos kam der Film 2004. In den Hauptrollen zu sehen sind Ryan Gosling [Noah] und Rachel McAdams [Allie].

Der Film erschien 2005 auf DVD und 2009 auf Blu-ray.

Inhalt:

Ein alter Mann in einem Altersheim ließt einer altersdementen Frau aus einem Tagebuch bzw einem Notizbuch vor. Jeden Tag aufs neue erzählt er ihr diese Geschichte:
Allie und ihre Familie machen im Sommer Urlaub in Seabrook (South Carolina). Auf einem Jahrmarkt lernt Noah Allie das erste mal kennen. Schnell sind sie ineinander verliebt, aber Allies Eltern betrachten die Beziehung mit Argwohn und so kommt es, dass Allie und ihre Familie früher abreisen als geplant. Lange Jahre liegen zwischen Noah und Allie. Als Allie aber eines Tages wieder vor Noah's Haustür steht, ist sie mit einem Anwalt verlobt und Noah hat sich seinen Traum erfüllt und ein Haus gekauft. Auch nach den langen Jahren lieben die beiden sich immer noch. Aber ein weiteres Chaos hat erst begonnen.


Meine Meinung:

Also ich hatte, bevor ich mir den Film vorgestern Abend angesehen habe, von diesem Film noch nichts gehört, ich wusste nicht mal, dass er existiert. Ich bin durch Zufall auf Amazon Prime drauf gestoßen und die Filmbeschreibung hat mir sehr gut gefallen. Also habe ich ihn mir angesehen und ich bin vollkommen begeistert von dem Film. Es ist so ein wunderschöner Film, die Schauspieler sind so gut ausgewählt genauso wie die Musik. Das ganze Klima in dem Film stimmt. Man fiebert auch ein kleines bisschen mit den Charakteren mit und freut sich jedesmal, wenn Allie und Noah etwas machen, aber man ärgert sich, wenn Allie etwas anders macht, wie man es gedacht hätte. Ich habe mir auch unzählige andere Rezensionen zu dem Film durchgelesen und ich muss sagen, dass ich manchen überhaupt nicht zustimmen kann. Der Film bekommt von mir die vollen fünf Sterne, weil er einfach wirklich wunderschön ist und man hätte es nicht besser machen können. Ich liebe Nicholas Sparks Filme, sie haben immer so viel Gefühl. Ich freue mich immer auf Nicholas Sparks Filme.



[Bildquelle]

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Meine Ausbildung

Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen

The Riot Club